Städte Schnellsuche

 
 
 
 

Ablauf Sprachaufenthalt

Gerne geben wir Ihnen auf die häufigsten Fragen ein paar Antworten zum Ablauf Ihres Sprachaufenthaltes. Zögern Sie nicht, uns telefonisch zu kontaktieren oder kommen Sie einfach in unser Büro vorbei. Unsere KundenberaterInnen geben Ihnen gerne genauere Informationen.

 
 

Reiseunterlagen

7 – 10 Tage vor Abreise erhalten Sie von uns die letzten Reiseunterlagen zugestellt. Darin enthalten ist die Adresse Ihrer Unterkunft, weitere Informationen zur Sprachschule, gebuchte Flugtickets und Ihr Voucher. Schreiben Sie Ihrer Gastfamilie wenn möglich ein kurzes E-Mail oder rufen Sie an, damit Ihre zukünftige „Familie“ über Ihre Ankunftszeit Bescheid weiss.

Flughafentransfer

Sofern Sie einen Flughafentransfer gebucht haben, werden Sie am Ausgang des Ziel-Flughafens empfangen. Achten Sie auf eine Person mit Ihrem Namensschild, welches Sie sicher und bequem zu Ihrer Unterkunft chauffiert.

Ankunft bei Ihrer Gastfamilie / Unterkunft

Bei Sprachreisen innerhalb Europas ist der Ankunftstag gewöhnlich der Sonntag. Für Sprachaufenthalte nach Übersee, sind die Unterkünfte bereits schon ab Samstag für Sie reserviert. Die Gastfamilie wird Ihnen erklären, wie Sie am ersten Schultag zur Schule gelangen. Bei Unterkünften in einer Residenz, erhalten Sie eine Wegbeschreibung.

Erster Schultag

In den meisten Sprachschulen findet am ersten Schultag eine Orientierung über die Stadt und über die Sprachschule statt. Ebenfalls wird ein Einstufungstest in mündlicher und schriftlicher Form durchgeführt, sofern dieser nicht vorgängig gemacht wurde. Dieser Test ist wichtig, um Sie in die richtige Klasse einzuteilen. Sollten Sie sich trotz Einstufungstest in der falschen Klasse fühlen, dann melden Sie sich bitte sofort beim Lehrer.

Gastfamilie / Unterkunft

Die Sprachschule hat eine Person, welches sich ausschliesslich um die Unterkünfte kümmert. Sollten Sie sich bei der zugeteilten Gastfamilie / Unterkunft nicht wohl fühlen, dann melden Sie sich unverzüglich beim Accommodation Officer. Gerne können Sie sich auch bei uns melden, dann werden wir mit der Schule Kontakt aufnehmen.

Freizeit

Es ist auch den Verantwortlichen der Sprachschule wichtig, dass Sie leicht Kontakte mit anderen Mitschülern knüpfen können. Daher werden Aktivitäten an den Nachmittagen und Ausflüge an den Wochenenden angeboten. Die Sprachschulen schauen, dass niemand das freie Wochenende alleine verbringen muss. Solche Aktivitäten und Ausflüge sind stets freiwillig und auch nicht im Kursgeld enthalten.

Zertifikat

Am Ende Ihrer Schulzeit erhalten Sie ein Schulzertifikat, welches Ihr absolvierter Sprachkurs inklusive Sprachniveau bescheinigt. Absolventen eines Examen-Sprachkurses wie z.B. dem First Cambridge Zertifikat, erhalten Ihr Diplom erst einige Monate später direkt nach Hause zugestellt.

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Damit wir unseren Service stetig verbessern können, ist uns Ihr Feedback sehr wichtig. Teilen Sie uns bitte Ihre Eindrücke mit und sagen Sie uns, was Ihnen gefallen hat und was ggf. verbessert werden kann. Sie erhalten mit Ihren Unterlagen ein Feedback-Formular, welches Sie uns retournieren können. Vielen Dank!

 
 

SITEMAP   |  IMPRESSUM   |   ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN     |  COPYRIGHT ® BY STUDYLINGUA SPRACHREISEN ANBIETER CH - ST. GALLEN

StudyLingua Sprachaufenthalte und unsere Qualität Labels

StudyLingua ist Mitglied diverser Qualitäts- und Branchenverbände im In- und Ausland