Kategorien Übersicht

RSS Feed abonieren

 
 

Tagcloud

 
 

Städte Schnellsuche

 
 
 
 

Ich war zu Beginn nicht ganz sicher, ob ich ins Zentrum San Diego oder nach La Jolla gehen soll. Ich hatte mich dann für die CEL im Stadtzentrum entschieden, nachdem ich von Nancy super beraten wurde. Danke schon mal hierfür! Mit dem Entscheid war ich im nachhinein super glücklich, denn ich hatte es genial erwischt! 

Ich wohnte in einer Gastfamilie in einer super Strandvilla. Wir hatten Boote, Kajak und einen Swimmingpool zur Verfügung, der sogar ins Haus hinein ging. Aber auch viele andere Schulkollegen hatten gute Gastfamilien. Die Sprachschule ist von der grösse genau richtig, nicht zu gross – sehr übersichtlich und man kennt bald alle beim Namen. Es gibt kleinere und grössere Klassenzimmer, aber alle modern und schön eingerichtet. Man hört immer, dass in San Diego nur Schweizer sind, aber die schienen alle in La Jolla gewesen zu sein. 

Unser Schweizeranteil betrug weniger als 10% und das war für mich recht so. Wir unternahmen anfangs viel mit der Schule, später haben wir aber auch vieles selber organisiert. Auto mieten ab besten erst ab 25ig und San Diego Sprachaufenthalt erst ab 21ig, sonst kannst du nicht viel machen in der Stadt. 

Fazit: Super Stadt, gute Sprachschule, nettes Reisebüro – kann ich allen empfehlen!

Martina aus Zürich



 
 

SITEMAP   |  IMPRESSUM   |   ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN     |  COPYRIGHT ® BY STUDYLINGUA SPRACHREISEN ANBIETER CH - ST. GALLEN

StudyLingua Sprachaufenthalte und unsere Qualität Labels

StudyLingua ist Mitglied diverser Qualitäts- und Branchenverbände im In- und Ausland